Kontaktdaten

justyourvo!ce®

Das Gesangsstudio

Inh.: Zoya Zheleva-Kienitz




0231 / 39 86 485
0160 / 42 51 273

info@justyourvoice.de


Direkt in der Dortmunder Innenstadt! Ostenhellweg, Ecke Schliepstrasse.


Ihr Weg zu uns [Anfahrt]

Mitglied im

Referenzen

2006 war ich der erste Gesangsschüler im Gesangsstudio Kienitz. Durch einen Aushang in der Universität Dortmund wurde ich auf Zoya Zheleva-Kienitz aufmerksam. Ich wählte die angegebene Nummer und vereinbarte mit ihr einen Termin für eine Probestunde, die damals noch in ihrer Privatwohnung stattfand. Sofort war sie mir sympathisch. Durch ihre offene, freundliche Art konnte ich schnell meine anfängliche Nervösität  überwinden und mich auf die von ihr demonstrierten Gesangsübungen einlassen. Mir imponierte, wie schnell sie meine gesangstechnischen Schwächen analysierte, denn ich hatte schon jahrelang zuvor Gesangsunterricht an einer städtischen Musikschule erhalten. Dort war ich im Stimmfach Bass unterrichtet worden, das  gar nicht meiner „wirklichen“ Stimme entspricht. Mit gezielten, effektiven Übungen konnte Zoya in der Arbeit mit mir meinen Stimmklang, meine Atemtechnik und meinen musikalischen Ausdruck verbessern. So wurde ich zum Bariton, der immer schon in mir schlummerte und nur darauf wartete zum Klingen gebracht zu werden. Im Laufe der Jahre hatten wir viel Spaß bei der Arbeit, sangen und erarbeiteten Arien, Lieder, Chansons, aber auch Musical- und Jazzmelodien. Die solide klassische Gesangstechnik, die mir Zoya mit ihrem natürlichen Lehrtalent vermittelte, erlaubte es mir, in allen genannten Sparten zu singen. Seltene Auftritte bereitete Zoya gründlich mit mir vor. Sie brachten mir viel Lob ein, dass ich immer wieder an die Lehrerin zurückgeben kann. Letztendlich gilt: Der Schüler ist immer nur so gut wie sein Lehrer. In diesem Fall wie die Lehrerin.

 

Manuel Kirchhoff

 

 

Ich lernte Zoya im April 2011 kennen. Ich habe schon immer gern gesungen, hatte aber noch nie Unterricht genommen und keinerlei Erfahrung mit „professionellem“ Gesang. Ich fühlte mich sofort wohl bei ihr, hatte gleich den Eindruck, dass ich dort richtig bin. Was sie kann, merkte ich erst später und kann es denke ich immer besser einschätzen. Aber ihre freundliche, verständnisvolle und gleichzeitig professionelle Art fand ich von Beginn toll.Sie hat ein besonders gutes Feingefühl (das man ja bei „Künstlern auch braucht:-)), wenn es darum geht, herauszufinden, was möglich ist, und das auch entsprechend umzusetzen. Zoya ist zielstrebig, ohne Druck auszuüben, kritisiert, aber alles in der richtigen Form, geht kleine Schritte, so dass man sich animiert und auch in der Lage fühlt, weiterzumachen und auch das zu schaffen. Beim Singen ist es wichtig, dass man sich fallenlassen kann, das geht wunderbar bei Zoya. Sie kann viel, zeigt es aber nicht, was ich sehr sympathisch finde, hat ein Ohr für die feinsten Stimmungen; manchmal habe ich das Gefühl sie kann in mich hinein schauen. Aber Singen hat eben auch viel mit Seele zu tun. Und mittlerweile sprechen wir über alles und lachen sehr viel…jedesmal wenn die Stunde vorbei ist, geht es mir wesentlich besser als vorher…Singen tut so gut, …und Zoya auch.Das ist es eben, die richtige Mischung aus Technik, Fachwissen, Einfühlungsvermögen und Seele. Sie hat ein Gespür dafür, was der/die Sänger/in vermag und wie weit er/sie kommen kann. Heute habe ich eine Band, 2 Plattenlabel haben Interesse an uns, wir hatten diverse Auftritte; es hat sich so viel entwickelt wie ich es mir nie hätte vorstellen können…Sie hat viel aus mir herausgeholt und ich bekomme sehr viele Komplimente für meine Stimme…Danke Zoya

 

Christian Sommerhoff                          www.nicedaysahead.de

 

 

Io sottoscritto Gemini Marco, nato a Livorno (Italia) il 2 giugno 1968, dichiaro di aver preso lezioni di canto dalla Sig.ra Zoya Kienitz. In particolare ho avuto modo di migliorare la mia tecnica di canto eliminando dei fastidiosi difetti di intonazione e posizione della voce. A seguito delle lezioni con la Signora Kienitz, ho vinto il concorso per basso nel coro dell’Opéra National de Lorraine il 5/1/2009. Raccomando pertanto l’insegnamento della Sig.ra Kienitz come validissima insegnante, in quanto prima di lei avevo avuto diversi insegnanti di canto che non erano riusciti a notare ed eliminare i miei difetti; la scuola di canto bulgara di cui la Sig.ra Kienitz è portavoce ed allieva è, per la mia esperienza, semplicemente la migliore che io abbia mai riscontrato nel panorama lirico internazionale, avendo avuto modo di conoscere, durante il mio periodo di lavoro presso l’Opéra National de Paris, cantanti lirici provenienti da tutto il mondo.

 

In fede

Marco Gemini

 

 

Mein grosses Glück war, dass ich völlig unbedarft und ohne gesangliche Vorbildung einen seit meiner Jugend gehegten Wunsch – nämlich singen zu wollen – durch eine sehr spontane Anmeldung in Zoyas Gesangsstudio in die Tat umgesetzt habe. Und, um es vorab zu sagen – es hat sich mehr als gelohnt. Im Nachhinein besonders wird klar was für ein Glück ich eigentlich hatte, als ich vor ein paar Jahren rein zufällig beim ersten googlen auf der Suche nach einer Möglichkeit in Dortmund das Singen in seinen Grundlagen zu lernen auf das Gesangsstudio von Zoya getroffen bin. Mein Wunsch war es ursprünglich, mich etwas geschulter mit meinem Gesang beim Klavierspiel, dass ich zuvor zu lernen begonnen hatte begleiten zu können und all’ die tollen Songs á la Robbie Williams und Co singen zu können; zumindest annähernd. Dass Zoya sogar professionelle Opernsängerin – Sopranistin – ist, erwies sich später als Fügung. Klar war mir, dass jemand, der den kunstvollsten und technisch komplexesten Gesangsstil beherrscht mich sicherlich erst recht zu meinem Ziel des Popgesangs führen kann – und so war es. Schon nach kurzer Zeit hörte sich “Angels” komplett anders an, als zu Beginn. Allein die Höhen, die zuvor unerreichbar schienen und die durch Atemtechnik unterstützte, klare Führung der Gesangslinie, die zudem individuelle Interpretationen und Phrasierungen ermöglichten. Unfassbar, plötzlich stand die Tür offen für das Erarbeiten unzähliger Songs über “Apologize”, “Bad Day”, “Delilah”, “I believe I can fly”, “Red” oder “Julia says”, um nur ein paar zu nennen. Natürlich war nicht jedes Lied sofort singbar für mich. Jedes Einzelne wurde mit unterschiedlichen Ansätzen und Lernprozessen unterstützt. Ebenso durch einen Zufall, nämlich dass ich an einem wunderbar sonnigen Tag zum Spass “O sole mio” dahin trällerte wurde eine neue, bis dahin als unerreichbar empfundene Phase eingeleitet – der klassische Gesang. Und das in der Stimmlage des Tenors. Pavarotti, Domingo, Carreras. Wer kennt nicht das Konzert der drei Tenöre in der Caracalla-Therme in Rom 1990, dessen Aufnahme die weltweit meist verkaufte Klassik-CD darstellt und Millionen von Menschen in wahre Begeisterungsstürme versetzt hat. Mit dem Erlernen des klassischen Gesangs eröffnete sich dann eine weitere, noch erstaunlichere Welt…

 

FD

 

 

Mein Wunsch war immer: „Wenn ich einmal viel Zeit habe, möchte ich Gesangsunterricht nehmen.“ Mit dem Ausscheiden aus dem Berufsleben spürte ich eine Unausgeglichenheit in mir. Es wurde Zeit, etwas für mich und zur Entspannung zu tun. Ich wagte den Schritt in das Gesangsstudio Zoya Kienitz. Das war ein Segen. Mittlerweile arbeite ich schon seit vielen Monaten mit Zoya harmonisch zusammen. Sie legt großen Wert auf solide Atemtechnik, Gesangstechnik, Musikalität. Wichtig aber: Sie vermittelt neben der Freude an der Musik eine ansteckende Fröhlichkeit. Langsam haben wir uns an mein Lieblingsprogramm herangetastet: Italienische Canzonetten. Inzwischen haben sich auch andere Familienmitglieder an den Gesang herangetastet. Ich hoffe, wir werden noch viel Freude miteinander haben.

 

Annelie Herrmann

 

 

Mit beeindruckender Ausdauer und ansteckender gute Laune ist es Zoya gelungen, dass ich mit Freude das Singen für mich entdeckt habe.

 

Kordula Plancke

 

 

Stimmvolumen und Stimmfarbe haben wir beharrlich und mit viel Spaß erfolgreich weiterentwickelt. Ich freue mich immer wieder hochmotiviert auf den nächsten Termin, um entspannt gemeinsam mit der Familie & Co die nächsten Schritte anzugehen.

 

Peter Günther von Erdmann

 

 

Dank Zoya hat sich meine Begeisterung für die Musik bzw. das Singen gefestigt und ich habe gelernt meinen Körper sowie meine Stimme optimal einzusetzen. Singen vor anderen und besonders vor fremden Menschen war vor Zoyas Zeit undenkbar, heute habe ich die nötige Sicherheit.

 

Leonie Plancke

 

 

Ich freue mich auf jeden Workshop. In entspannter Atmosphäre und mit großer Begeisterung für die Musik gelingt es Zoya die Gruppe und jeden Einzelnen zu motivieren, zu fördern und zu fordern. Dabei vermittelt sie Übungen um die Stimme und die gesanglichen Fähigkeiten stetig zu verbessern; aber auch der Spaß am Singen kommt nie zu kurz. Bei der Liedauswahl geht Zoya immer auf die Wünsche und Fähigkeiten der Gruppe ein.

 

Christiane Göbel

 

 

Gesangsunterricht ist ebenfalls sinnvoll für Leute, die Beruflich viel mit Ihrer Stimme arbeiten müssen. Zumindest bin ich vor über 3 Jahren unter dieser Prämisse auf die Suche nach Gesangslehrern gegangen und so bin ich auf Zoya aufmerksam geworden.

Aus dem reinen Interesse, die eigene Stimme beruflich wirkungsvoller einsetzen zu können, hat es Zoya geschafft mehr zu machen. Selbst nach langen Arbeitstagen macht es immer wieder Spaß, seine eigene Stimme ganz zwanglos in entspannter Atmosphäre neu zu entdecken.

 

Jens Domogalla

 

 

Liebe Zoya,                                                                                                  29. Dezember 2013

zum Jahresende 2013 ist es mir ein  Herzenswunsch, Dir einige Zeilen zu schreiben.

Anfang dieses Jahres entschied ich mich dafür, wieder klassischen Gesangsunterricht zu nehmen. Ich hatte das bestimmte Gefühl, dass sich meine (Tenor-) stimme in einem sagen wir  gestressten Zustand (… zeitweise) befand. Es lag mir sehr daran, Gründe hierfür herauszufinden. Dazu brauchte ich Hilfe. Zunächst dachte ich, dass für die Zukunft ein bühnenerfahrener Tenor der richtige Begleiter für mich sein sollte. Bisher hatte ich über 10 Jahre Gesangsunterricht bei Lehrern  in verschiedenen Musikschulen durchlebt, und trotzdem  war  ich nicht ganz glücklich mit meiner gesanglichen Entwicklung. Ohne mich selbst zu überschätzen, wusste ich um ein Potential, dass noch nicht geweckt wurde. Dann kam alles ganz anders. Und es war gut so. Bis September zeigte sich  mir kein lehrender Tenor. Dann bist du mir „zugefallen“ und ich hatte die ersten Gesangstunden bei dir. Dein offenes Wesen erleichterte mir, von der ersten Minute Vertrauen in deine Tätigkeit aufzubauen, weil ich sehr schnell auch die gesanglichen Veränderungen bzw. Verbesserungen spürte. Das waren bis zum Jahresende ganz besondere „Basiseinheiten“, die ich auch ganz gern gesungen habe, weil die Übungen mir leicht gefallen sind. Ich freue mich schon darauf, dass ich von deiner Bühnenerfahrung in Zukunft vielleicht profitieren kann. Aber zunächst bin ich dir dankbar für die schönen Gesangstunden in den letzten Monaten, in denen das persönliche Gespräch mit dir immer auch einen Platz hatte. Herzliche Grüße

 

Stephan Glocke

 

 

Ich freue mich sehr Zoya kennengelernt zu haben. Es ist so ein frischer und interessanter Unterricht. Ich bin gelernte Musicaldarstellerin und ich bin froh, dass Zoya mir eine neue Richtung im Gesang geben kann. Sie ist nicht nur fachlich, sondern auch menschlich einfach großartig! Ich freue mich jedesmal aufs neue zu Ihr zu fahren. Ich kann wirklich nur jedem empfehlen der gerne singt, ( Professionel oder Hobby ) zu Ihr zu gehen da Sie wirklich jedem individuell das geben kann, was seine Stimme braucht !

 

Esther Lach

 

 

Durch Ihre herzliche und offene Art, mit der mich Zoya bei jeder Gesangsstunde begrüßte, viel es mir leicht mich zu öffnen, sowie frei und laut zu singen. Ich lernte meine Stimme neu kennen und mit ihrer Hilfe weiter auszubauen.

 

Sofia Müller

 

 

Mein Name ist Hannah, ich bin 15 Jahre alt und ich habe vor circa einem Jahr festgestellt, dass ich gerne singe. Nachdem ich auf zwei größeren Veranstaltungen ein Solo hatte, fanden meine Eltern, dass ich ein gewisses Talent hätte. Um dies von einem Profi beurteilen lassen zu können, googelte ich verschiedene Gesangsschulen in Dortmund. Die Internetseite von Zoya fand ich am sympathischsten. Wir vereinbarten eine kostenlose Probestunde, wo ich völlig unbedarft einige von Zoya demonstrierten Gesangsübungen absolvierte. Mit ihrer sehr offenen und herzlichen Art verlor ich sehr schnell jegliche Scheu und Zoya machte mir von Anfang an Mut an mich zu glauben und weiter fleißig an mir zu arbeiten. Ich hatte durch sie die Möglichkeit, auf einer größeren Hochzeit singen zu dürfen und der dortige Zuspruch hat mich darin bestärkt, dass ich auf dem richtigen Wege bin. Zoya unterstützt mich und gibt mir Selbstvertrauen, was für mich in meinem Alter sehr wichtig ist. Mit ihren Übungen geht sie gezielt auf meine Stärken und Schwächen ein und ich kann schon nach circa 4 Monaten riesige Fortschritte erkennen. Jede Gesangsstunde bei ihr macht mir großen Spaß und ich hoffe mit meinem Hobby weiterhin noch viele positive Erfahrungen zu sammeln. Auf einigen privaten Festen fühlte ich mich bei kleinen Auftritten schon viel sicherer und dies, sowie die dort erhaltenen Komplimente, sind nicht zuletzt Zoyas Verdienst.

 

Hannah Brocke

 

 

Ich nehme seit einem Jahr bei Zoya Kienitz Gesangsunterricht und kann sie nur jedem weiterempfehlen! Ich hätte nie gedacht, dass sich meine Stimme in so kurzer Zeit so sehr verbessern würde. Jetzt singe ich mit Leichtigkeit Lieder, an die ich mich vorher niemals herangetraut hätte. Mit ihrer sympathischen Art machen die Gesangsstunden viel Spaß und man geht immer mit einer Verbesserung nach Hause! Auch ihre Vielseitigkeit weiß ich sehr zu schätzen, weil man sich die Lieder, die man bei ihr übt, selbst aussuchen kann. Sie ist ehrlich, wodurch man auf seine Fehler hingewiesen wird, motiviert einen aber auch immer mit Lob! Zoya ist für mich aber nicht nur eine Lehrerin: Man kann super mit ihr reden und die Atmosphäre während der Stunden ist entspannt. Beim Singen ist es wichtig, sich frei zu fühlen und das ist bei ihr wirklich einfach! Ich habe Singen schon immer geliebt, aber seit ich professionellen Gesangsunterricht nehme, mag ich es mehr denn je! Ich bin zurzeit für ein Jahr in California für ein Auslandsjahr, will aber auf jeden Fall danach wieder bei ihr Unterricht nehmen!

 

Britta Happel

 

 

Seit ca. 5 Jahren treffen wir uns regelmäßig zum Singen bei Zoya. Sie hat uns unermüdlich, professionell und mit viel Geduld unsere Stimmen weiter entwickelt. Das Singen macht uns von Stunde zu Stunde mehr Spaß, ist sehr motivierend und lehrreich. Nach dem Unterricht gehen wir entspannt und gut gelaunt nach Hause.  Just your voice!!!

 

Karen Gruß & Beata Szanyi

 

 

Bei Zoya Kienitz habe ich meine Stimme, die ich für 10 Jahre gesanglich habe ruhen lassen, wieder entdeckt und eigentlich noch darüber hinaus. Meine Stimme ist nun besser, lockerer und es ist einfacher die Höhen zu singen als es jemals war. Durch Sie hat sie mehr Klang bekommen und es macht noch mehr Spaß zu singen als früher. Die Stimme ist nun frei und dafür bin ich Ihr sehr dankbar. So dass ich nun auch meinen Traum von einem Musikstudium an einer Akademie in die Hand genommen habe.

 

Heidi Mayr

 

 

“Man lernt nie aus im Leben”. Diesen blöden oberlehrerhaften Spruch, den sich jeder mindestens einmal (meist unfreiwilligerweise) anhören darf, habe ich mich Anfang 2015 selbst sagen hören. Brrr. Warum? Weil’s stimmt. Musste sogar ich einsehen. Nachdem ich bereits über zehn Jahre auf den Bühnen der Welt hauptsächlich mit Gitarre und nebensächlich ein wenig Gesang mit Bands wie “King’s Tonic”, “Leandra” oder “”den “Dortmunder Jungs” mein Unwesen trieb, fasste ich Anfang 2014 den Entschluss, doch auch mal ein wenig mehr über mein bis dato Nebeninstrument “Stimme” zu erfahren, buchte eine Probestunde bei Zoya und nehme seitdem regelmäßig Unterricht. Korrekte Atemtechnik war bei mir nicht mal im Ansatz vorhanden (warum auch, wenn man hauptsächlich Punkmusik spielt) und meine Intonation so lala. An beidem haben wir konstruktiv gearbeitet und bereits nach einigen Wochen profitierte auch meine Bühnenperformance merklich davon. Mittlerweile stehe ich mit einem (noch) besseren Gefühl auf der Bühne als je zuvor und bin sogar zusätzlich mit einem Soloprogramm unterwegs, habe also die Stimme zu einem weiteren Hauptinstrument werden lassen. Mit jeder Menge Spaß in den Backen und auch dank der Übungen mit Zoya. Insofern kann ich den Unterricht auch jedem empfehlen, der meint, dass er bereits eh alles drauf hat, denn: siehe oberschlauem Spruch zu Beginn dieses Absatzes!

 

Swen O. Heiland                                                www.swen-heiland.de

 

 

                                                        Everyone has a beautiful voice

You just have to know how to use it.
(Jo Estill)
 
Bereits seit mehreren Jahren singe ich nun schon in einem Chor mit einem sehr vielfältigen Repertoire. Um meine Stimme zu fordern und zu fördern, habe ich mich im Januar 2015 dazu entschieden, Gesangs- und Stimmbildungsunterricht zu nehmen, mal etwas für mich zu tun und mir Zeit zu nehmen für Körper und Stimme. So begab ich mich auf die Suche nach einem für mich zugeschnittenen ‚Gesangscoach‘ im Raum Dortmund und auf diese Weise traf ich auf den wunderbaren und ansprechenden Internetauftritt von Zoya. Sofort nahm ich telefonischen Kontakt auf und vereinbarte zunächst einmal eine Probestunde. Die Entscheidung war schnell getroffen und schon kurze Zeit später nahm ich regelmäßig Unterricht bis zum heutigen Tag und darüber hinaus.
‚Alltagsoase Gesangsunterricht‘ – so würde ich die Zeit nach meinem Acht-Stunden-Arbeitstag sehen und beschreiben wollen. In angenehmer Atmosphäre lerne ich nicht nur meine Schwächen in Bezug auf Gesang kennen, sondern auch die Strategien, die ich benötige, um daran zu arbeiten, meine Technik zu verbessern. In einfühlsamer und in bildhafter Sprache zeigt mir Zoya, wie ich meine Atem- und Stimmtechnik verbessern kann, und sie gibt mir dabei stets ein hilfreiches Feedback. Sie richtet sich nach meinen individuellen Wünschen und  ermöglicht mir die Erarbeitung meines eigenen Repertoires und steht mir beratend bei der Auswahl geeigneter Literatur zur Seite. Ein ausgiebiges und kompetentes Warm-Up hilft mir im weiteren Verlauf der Unterrichtsstunde, Töne zu erreichen, die zuvor unerreichbar schienen. Das neu erworbene Wissen und die erlernten Techniken kann ich in der Zwischenzeit gut auf meine Chorarbeit übertragen, was dazu geführt hat, dass ich seit kurzer Zeit von der Alt-Stimmlage in den Sopran gewechselt habe, ohne an meine Grenzen stoßen zu müssen.
In der Rückschau auf das hinter mir liegende Jahr kann ich mit Fug und Recht behaupten, gewachsen zu sein und auch noch ein bisschen glücklicher und zufriedener zu sein. Die Stimme kommt aus dem Zentrum des Körpers und betrifft den ganzen Menschen. Und das ist eine wahrlich gute Erfahrung.

 

Ingeborg Wegener     56 Jahre, Ergotherapeutin und psycholog. Beraterin

 

Zoya ist eine sehr fröhliche Frau, die den Spaß an der Musik und dem Gesang lebt und besonders glaubwürdig vermittelt. Zoya ist eine absolut professionelle Sängerin, mit ausgezeichnetem Gehör und scharfer Analyse. Dabei ist sie flexibel gegenüber den Wünschen und einfühlsam bei den Lernfeldern ihrer Kunden. Jede Stunde bei Ihr ist eine Bereicherung. Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen.

 

 Klaus-R. Raths

 

 

Liebe Zoya,

 

nach einem Jahr Unterricht bei Dir wird es Zeit, Resumée zu ziehen und andere daran teilhaben zu lassen.

 

Als ich im Dezember 2014 mit knapp 20 Jahren Gesangsunterricht und diversen solistischen Erfahrungen und Vorhaben im Gepäck zu Dir kam, wusste ich v.a. um ein paar Defizite, was gezielte Atemführung angeht.  Aber heute nach einem Jahr frage ich mich ernsthaft was ich da vorher  eigentlich mit meiner Stimme gemacht habe!? In diesem einem Jahr habe ich von Dir so unendlich viel gelernt über Atem, Technik, Leichtigkeit, aber auch die Sprache der Musik und wie uns die richtige Technik automatisch hilft, die Botschaft eines Stückes frei von Anstrengung hörbar zu machen. All dies hat mir noch niemand in Summe so klar und einfach vermittelt, und ich erkenne meine Stimme wirklich nicht mehr wieder, im allerbesten Sinne (meine Freunde auch nicht J ). So viel wie in diesem einen Jahr bei Dir habe ich zuvor in 5 Jahren nicht gelernt und begriffen. Erst jetzt scheinen die schwierigen Arien, die ich so gerne singen möchte, in greifbare Nähe zu kommen, aber auch mit einem gehörigen Stückchen Respekt und Demut vor der großen Kunst, die dem inne wohnt. Denn ich verstehe endlich, was es WIRKLICH bedeutet zu Singen. Dafür bin ich Dir wirklich sehr dankbar, und allen die das hier lesen sei gesagt, dass Du eine grandiose Lehrerin bist und sie sich und ihre Stimme bedenkenlos Dir anvertrauen können.

 

Herzlichst

 

Sabine Ludwig

 

 

Seitdem ich ein Kind war, wollte ich Gesangsuntericht nehmen. Ich hatte Glück, dass meine erste Lehrerin Zoya war. Sie hat mir geholfen, meine Stimme zu entdecken und beim Singen keine Angst mehr zu haben. In einer entspannten Atmosphäre lernt man bei Zoya die richtige Atemtechnik und Gesangstechnik. Man hat dabei auch immer viel Spass und freut sich auf jede weitere Stunde.

 

Mirna Radocaj

 

Ich habe im Dezember 2014 bei Zoya mit dem singen angefahren. Ich hatte keinerlei Sing-Erfahrung, da war es mir am Anfang unangenehm, vor einer Opernsängerin mein ‘Können’ zu präsentieren. Aber das hat sich schnell gelegt, auch dank der angenehmen Atmosphäre. Die Übungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge waren an mein Niveau angepasst. Wenn etwas neues kam, passte auch das zu dem bisher Gelernten und war nicht unschaffbar.

Ich habe inzwischen festgestellt, dass aus mir wohl kein Gesangsstar mehr werden wird, aber trotzdem gehe ich nach der Stunde immer pfeifend und gut gelaunt nach Hause. Die Stunden sind entspannt und ich kann das singen, was ich möchte. Man kann mit Zoya auch gut über andere Dinge plaudern.

 

Vielen Dank!

 

 Nicolas Schröder

 

 

Zur Vorbereitung auf meine Musik-Eignungsprüfung für das Lehramtsstudium an der TU Dortmund war ich in Dortmund auf der Suche nach geeignetem Gesangsunterricht. Beim Durchstöbern der Webseiten von Dortmunder Gesangsschulen bin ich auf Zoyas Studio getroffen und fand bereits den Internetauftritt sehr ansprechend. Schnell vereinbarten wir die erste Probestunde, wo ich von ihrer offenen, sympathischen und professionellen Art direkt angetan war. So nahm es seinen Lauf und ich bereitete mich mit ihrer Hilfe auf meine drei Vortragsstücke vor. Dabei stoß ich jede Woche auf eine überaus freundliche, immer strahlende Frau, die mich in kürzester Zeit so weit gebracht hat, dass ich letztendlich meine Aufnahmeprüfung bestanden habe und stolz in die Zukunft blicken kann.

Danke für alles!

 

 Silvia Stücker 

 

 

Ich habe im Sommer 2016 bei Zoya eine Zeit lang Gesangsunterricht genommen. Ich wollte technisch sicherer werden und Zoya hat mir schnell geholfen mein Ziel zu erreichen. Die Gesangsstunden haben immer viel Spaß gemacht und Zoyas offene und herzliche Art hat die anfängliche Nervosität schnell verfliegen lassen.

Antonia Fiebig

 

---

 

Im Sommer 2016 habe ich mich entschlossen, dass ich meine Stimme besser kennen lernen und einsetzen möchte. Insbesondere im beruflichen Umfeld wollte ich dadurch wirkungsvoller und selbstbewusster aufzutreten.
Was ich gemeinsam mit Zoya gelernt habe, war allerdings viel größer und schöner als ich es mir vorgestellt habe.
Der Unterricht war ein perfekter Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag und eine spannende Auseinandersetzung mit Stimme, Körper und Bewusstsein.
Besonders schön empfand ich die schnellen, spürbaren Erfolgserlebnisse und natürlich Zoyas ansteckend fröhliches und positives Wesen.
Vielen Dank für diese tolle Erfahrung.

 

Sabrina Hurek

 

---